poemas y relatos cortos lee online e-Stories.org

Poemas y relatos cortos @ e-Stories.org - ¡Lee relatos cortos y poemas online!

Stories and Poems at e-Stories.org
 
Lengua: Alemán - Español - Italiano - Francés - Inglés - Portugués - Holandés
 
| Página principal | Preguntas & respuestas (FAQ) | Sobre e-Stories.org | Contacto |

Linie
Lee

Relatos cortos / novelas
Poemas
Nuestros autores
... de todo el mundo




Linie
Autores

Publica tus trabajos



Comentarios de nuestros lectores sobre el Poema:

„MY HUSBAND IS A SOLDIER“ por Ingrid E. Patrick

Leer el Poema - u otros textos e información sobre el/la autor/a Ingrid E. Patrick.
Otros Poemas de nuestros autores de la categoría „Guerra & Paz“.

Protegido contra basura (Spam) - Por favor tipea la dirección de correo electrónico a mano

Por: /
Comentario:
Fecha:Acción:
Goslar (karlhf28hotmail.com) Reseña del/de la autor/a26.03.2012Responder
Borrar
Hallo Patty,

Als überzeugter Pazifist lehne ich alle Kriegshandlungen ab, es sei denn die Verteidigung im eigenen Lande. Ich kann nicht sehen, das Kriege geführt werden, die gewissen Kreisen Vorteile bedeuten, un für die der Soldat sein Leben verliert. Kriege müssen nicht sein, wie mir ein Oberstleutnant der US Armee einmal schrieb.

Hertzlich grüßt dich
Karl-Heinz

Respuesta por Ingrid E. Patrick:
Lieber Karl-Heinz, Kriege müssen nicht sein, da stimme ich Dir voll zu. Aber wie können wir das verhindern? Es ist die Gier nach dem Besitz des Anderen. Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße nach Kanada von Patty (29.03.2012)


FranzB (Enviar correo) Reseña del/de la autor/a26.03.2012Responder
Borrar
Nun ja meine liebe Patty! Mein Sonnenschein zu diesem Thema meine Antwort!!!

Mein Ehemann war ein Soldat
mit Orden die Brust behängt,
nun schlummert im kalten Boden,
aus Augen sich Tränlein zwängt!

Dir liebe Patty viele Grüße von Deinem alten – jungen Fan Franz – Don Francesco


Respuesta por Ingrid E. Patrick:
Mein lieber junger Franz, es ist ein Kreuz mit dieser Kriegsspielerei. Und am Ende gibt es nur Verlierer - auf beiden Seiten. Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße von Deinem Sonnenschein Patty (29.03.2012)


freude (bertlnagelegmail.com) Reseña del/de la autor/a24.03.2012Responder
Borrar
...for a wify,
it's not easy;-)))

Patty, greetings from Austria,
yours sincerly
Adalbert.

Respuesta por Ingrid E. Patrick:
Lieber Adalbert, für die ganze Familie sind die Nachwirkungen des Kriegseinsatzes furchtbar. Darüber wird allerdings nicht berichtet. Danke für Deinen Kommentar and greetings from Austria Patty (25.03.2012)


Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) Reseña del/de la autor/a24.03.2012Responder
Borrar
Liebe Patty,

der Einfachheit halber schreibe ich au f deutsch. Viele Lieder gibt es zu dem Thema und viele haben sie gesungen, über Peter, Paul and Mary bis hin zu Joan Baez. Es ist immer das gleiche Lied. Keiner weiß, warum er in den Krieg ziehen muss und sein Leben geben, wofür andere daran Schuld sind. Es gibt keine Entschuldigung dafür einen Krieg vom Zaum zu brechen. Es ist die reine Gier nach dem Besitz anderer und reines Despotentum. Für mich sind sie alle Massenmörder. Wie auch die allzeit so hochgejubelten Napoelons, Alexander der Große, der heilig gesprochene Karl der Große und so viele andere mehr. Keiner hat das Recht irgendjemanden das Leben zu nehmen. Keiner!!!!! Es bringt nur Leid!!!Ein schönes trauriges Gedicht.

liebe Grüße,

Heidi

Respuesta por Ingrid E. Patrick:
Liebe Heidi, das ist ein leidiges Thema. Wenn die, die diese Kriege anzetteln, in vorderster Front stehen müssten, könnten wohl so manche Kriegseinsätze verhindert werden, denke ich. Das eigene Leben riskieren wollen die Strategen nicht. Ich danke Dir für Deinen Kommentar, dem ich inhaltlich voll zustimme. Liebe Grüße Patty (25.03.2012)




- Arriba -
 

© 1999-2020 e-Stories.org - Joerg Schwab
No nos responsabilizamos por el contenido escrito de nuestros autores y visitantes ni por los links fuera de nuestro dominio e-Stories.org.